[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace_callback() expects parameter 4 to be integer, string given
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace_callback() expects parameter 4 to be integer, string given
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace_callback() expects parameter 4 to be integer, string given
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace_callback() expects parameter 4 to be integer, string given
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace_callback() expects parameter 4 to be integer, string given
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace_callback() expects parameter 4 to be integer, string given
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace_callback() expects parameter 4 to be integer, string given
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace_callback() expects parameter 4 to be integer, string given
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace_callback() expects parameter 4 to be integer, string given
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace_callback() expects parameter 4 to be integer, string given
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace_callback() expects parameter 4 to be integer, string given
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace_callback() expects parameter 4 to be integer, string given
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace_callback() expects parameter 4 to be integer, string given
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace_callback() expects parameter 4 to be integer, string given
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace_callback() expects parameter 4 to be integer, string given
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace_callback() expects parameter 4 to be integer, string given
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace_callback() expects parameter 4 to be integer, string given
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace_callback() expects parameter 4 to be integer, string given
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace_callback() expects parameter 4 to be integer, string given
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace_callback() expects parameter 4 to be integer, string given
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace_callback() expects parameter 4 to be integer, string given
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace_callback() expects parameter 4 to be integer, string given
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace_callback() expects parameter 4 to be integer, string given
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace_callback() expects parameter 4 to be integer, string given
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace_callback() expects parameter 4 to be integer, string given
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace_callback() expects parameter 4 to be integer, string given
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 379: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 379: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 379: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
Jeder-Hund • Thema anzeigen - Impfen.....ja oder nein....

Impfen.....ja oder nein....

Dieser Bereich ist nur Usern zugänglich!
Hier soll es um Reizthemen zur Hundehaltung gehen.

Re: Impfen.....ja oder nein....

Beitragvon Activia » Di 14. Dez 2010, 19:49

Ich muss ganz ehrlich gestehen das ich Lucky bis jetzt jedes Jahr impfen lassen habe,viell. auch viel zu gutgläubig und man hört auf das was die Ärzte sagen. Klar wollen die daraus Kohle schaffen,verdienen ja mehr dran wenn jemand jedes JAhr kommt zum impfen als wie alle 3 Jahre. Ich habe bis jetzt ja Glück gehabt das Lucky (bis auf ein bissl Dünnpfiff) noch nie krank gewesen ist. Bei mir isset aber auch so ein bisschen Angst das Lucky sich irgendwie ansteckt,denn mal ganz ehrlich,ich glaube das die Leute hier ihre Hunde selten impfen lassen,aber egal was sie haben mit anderen Hunden spielen lassen. Auf der anderen Seite stimmts ja auch wieder,das ich weder mich noch meine Kinder jährlich impfen lassen,aber Hund ist Hund und Mensch ist Mensch. Sein wir ehrlich,egal wie mans macht,irgendwer sagt eh das es anders besser ist,aber ich werd nochmal mit meiner Tierärztin drüber reden .
Activia
 

Re: Impfen.....ja oder nein....

Beitragvon Dulce » Di 14. Dez 2010, 20:00

nein, es geht nicht um ja oder nein. Hinterfragen finde ich generell sehr sinnvoll! Ich halte es nach dem Minimal-Prinzig, gerade so viel wie es muss. Zum Glück ist meine Tierärztin da genau wie ich. Es war bekannt, dass der Impfschutz für Tollwut drei Jahre hält, noch bevor es auf der Packung stand! Ich habe es durch sie erfahren! Sie fragte mich, ob wir mit dem Hund über die Grenze müssten. Das war da leider ein Pro für die jährliche Impfung. Ohne Stempel keine Einreise bzw. Rückreise...

Was die Tierärzte betrifft: sie wollen überleben, wie jeder Geschäftsmann auch! Zumindest hier in unserer Gegend ist das Angebot aber auch so groß, dass ich frei wählen kann!
Dulce
 

Re: Impfen.....ja oder nein....

Beitragvon Beate » Di 14. Dez 2010, 20:13

Beate
 

Re: Impfen.....ja oder nein....

Beitragvon Pepelina » Di 14. Dez 2010, 20:15

ich oute mich mal als impf"schmumpf" - meine letzte impfung hatte ich, eir meine ma mich noch zum kinderarzt geschlörrt hat.
da ich viel mit tieren zu tun habe, kam es auch immer mal zu verletzungen, einmal von einem "der tut nix" gebissen worden, ein pferd hat mich mal gebissen und auch die eine oder andere katze hat mich im laufe der jahre erwischt. wenn es mir unheimlich war bin ich zum doc, hab eine tetanus bekommen ( die ich nie habe auffrischen lassen) und gut war.

meine hunde werden auch nicht sinnlos mit impf"schutz" zugedröhnt.

von meinen eltern der jacky bekommt leider einmal jährlich die volle dröhnung ( mein dad glaubt auch an die götter in weiss).
lotti geht es jedesmal danach 2-3 tage richtig schlecht, wenn sie läuft, läuft sich stocksteif, sie hat fieber und pennt nur. wenn man sie streichelt jault sie und schnappt ab.

meinen sorgenkater habe ich als kitten impfen lassen. er war als kitten mehr als klein und mickerlig. hab den ta zig mal gefragt, soll der wirklich geimpft werden .... ja machen sie sich keine sorgen, das geht in ordnung..... da ich schon die katzenseuche im haus hatte ( pflegekitten) und sehr gut weiss wie dramatisch das abläuft und auch katzenschnuppfen in allen variationen erlebt habe ( alles nie bei meinen eigenen katzen), habe ich dem ta auch geglaubt.
mein kleiner karlson wäre fast gestorben. nach der impfe bekam der ganz hoch fieber und war in einer anderen welt. auch da hätte ich auf mein bauchgefühl hören sollen!
beide meine katzen sind grundimunisiert und das war es.
Pepelina
 

Re: Impfen.....ja oder nein....

Beitragvon Dulce » Di 14. Dez 2010, 22:39

Dulce
 

Re: Impfen.....ja oder nein....

Beitragvon Kruemel29 » Mi 15. Dez 2010, 07:49




Kruemel29
Teilzeit Leckerli Verteiler aus artgerechter Haltung
 
Beiträge: 2617
Registriert: Mi 12. Mai 2010, 16:55
PLZ:
Vorname:

Re: Impfen.....ja oder nein....

Beitragvon Beate » Mi 15. Dez 2010, 07:51

Beate
 

Re: Impfen.....ja oder nein....

Beitragvon Donnys Mama » Mi 15. Dez 2010, 07:57

Donnys Mama
 

Re: Impfen.....ja oder nein....

Beitragvon ~chester~ » Mi 15. Dez 2010, 08:07

Ich habe vor Jahren - im guten Glauben - Chester jährlich gegen alles impfen lassen, Wurmkuren hat er auch regelmäßig bekommen und ´n Spot-On natürlich auch ..... - alles "Gute" für den Hund ...

Chester fing irgendwann an zu Krampfen, Diagnose vom TA: Epilepsie.
Da ich mich aber nicht mit einer Meinung zufrieden gebe, bin ich zur THP. Die hat herausgefunden, dass Chester keine Epilepsie hat, sondern sein Körper mit epilepsie-ähnlichen, starken Krampfanfällen auf die ganze Chemie in seinem Körper reagiert, weil der damit nicht klar kam.

Wir haben ihn über 1 Jahr entgiftet, das Futter umgestellt, das Immunsystem - das völlig im Eimer war - wieder aufgebaut .... es hat lange gedauert, aber Chester ist wieder gesund!

Ob ich meine Hunde impfen lasse?

Sie bekommen alle 3 Jahre eine Tollwut-Impfung. Chester wird darauf homöopathisch vorbereitet. Floh auch, schadet ja nicht. Das war´s.
~chester~
 

Re: Impfen.....ja oder nein....

Beitragvon ~chester~ » Mi 15. Dez 2010, 08:16

~chester~
 

Re: Impfen.....ja oder nein....

Beitragvon Beate » Mi 15. Dez 2010, 08:25

Beate
 

Re: Impfen.....ja oder nein....

Beitragvon Donnys Mama » Mi 15. Dez 2010, 08:32

Donnys Mama
 

Re: Impfen.....ja oder nein....

Beitragvon Donnys Mama » Mi 15. Dez 2010, 08:37

Donnys Mama
 

Re: Impfen.....ja oder nein....

Beitragvon ~chester~ » Mi 15. Dez 2010, 08:39

~chester~
 

Re: Impfen.....ja oder nein....

Beitragvon Donnys Mama » Mi 15. Dez 2010, 08:42

mit sicherheit blende ich es nicht aus, aber grundsätzlich keinem TA zu vertrauen geht mir zu weit!
Donnys Mama
 

Re: Impfen.....ja oder nein....

Beitragvon Beate » Mi 15. Dez 2010, 08:45

Beate
 

Re: Impfen.....ja oder nein....

Beitragvon Beate » Mi 15. Dez 2010, 08:46

Beate
 

Re: Impfen.....ja oder nein....

Beitragvon ~chester~ » Mi 15. Dez 2010, 08:51

~chester~
 

Re: Impfen.....ja oder nein....

Beitragvon Pepino » Mi 15. Dez 2010, 08:53

Ich vertraue meinen Tierärzten auch, aber für mich sind es auch keine Halbgötter in weiss, sondern normale Menschen die sich weiter bilden und manchmal eben auch nicht, das heisst sich auf dem einmal Studierten und Gelernten ausruhen. Mein Pferd ist seit Jahren krank wegen einer Impfung, wo sich jetzt erst herausstellt wie oft und wieviele Nebenwirkungen bei dieser Impfkombi entstanden. Und bei den Hundeimpfungen habe ich einfach meine Kleintierärztin angesprochen auf das Thema. Sie hat alle Studien zu dem Thema gelesen und impft nur alle 3 Jahre meine Hunde mit Tollwut, sagt allerdings, das sie das nur bei Leuten macht die sich mit dem Thema beschäftigen weil ihr das Risiko zu groß ist das ihr etwas angehängt wird wenn ein Hund beispielsweise Reiseprobleme o.ä. bekommt. Schröder empfahl sie garnicht mehr zu impfen weil der regelmässig 7 Jahre lang alle Impfungen bekommen hat. Er bekommt allerdings noch die Tollwut weil wir ab und zu mit den Hunden nach Holland fahren.
Mittlerweile sollte es sich bis zum letzten Tierarzt rumgesprochen haben das die Impfungen mittlerweile Chargennummern für 3 Jahre haben und die Pharmaindustrie das sicherlich nur zähneknirschend aufgrund beweisbarer Studien gemacht hat. Davon abgesehen das es weitaus günstiger für den Geldbeutel ist, ist es auch für das Immunsystem des Hundes weitaus schonender.
Pepino
 

Re: Impfen.....ja oder nein....

Beitragvon Gast 1010 » Mi 15. Dez 2010, 09:03

Ich bin da auch der Meinung wie Nina: "so viel wie nötig, so wenig wie möglich"

In der Stadt war das auch in Orndung .. alle drei Jahre und dann auch nur die gängisten und gut ist. Jetzt wo wir auf dem Land wohnen, werden wir wohl ein wenig umdenken müssen. Wir haben hier freilaufende Hühner (die auch noch geimpft werden müssen, lt. Bestimmungen vom Vet und Seuchenamt), Katzen, Marder, Füchse ... da sollten unsere Tiere rundum geschützt sein. Besonders wo Careto ein ausgesprochener Eierdieb ist und sich manchmal bei den Hühnern bedient. Zum Glück ist unser TA jemand, der meist nachfragt, ob wir mit den Tieren in Urlaub fahren wollen oder nicht, dann rät er nämlich von Impfungen ab. Bei Cenour hatte er die Impfungen schon vorletztes Jahr VOR der Milz-OP komplett eingestellt, weil er unserem Senior das nicht mehr zumuten wollte.

Überhaupt nicht zu impfen - ausser es ist ein sehr altes und/oder (chronisch) krankes Tier - halte ich und auch unser TA für fahrlässig. Es kann leider immer was passieren, sei es eine kleine Kebbelei, irgendwo sich an der Pfote verletzen oder sonstwas. Meist reicht aber eine Grundimmunisierung dafür aus.
Gast 1010
 

Re: Impfen.....ja oder nein....

Beitragvon Pepino » Mi 15. Dez 2010, 09:08

Una, du kannst nicht umdenken. Lepto wäre eventuell noch eine Option, wenn man allerdings schaut wieviele Leptostämme es gibt kann man sich das auch sparen.
Pepino
 

Re: Impfen.....ja oder nein....

Beitragvon Beate » Mi 15. Dez 2010, 09:14

Es ging hier NIE um garnicht impfen :reib: aber mit Verstand.

Lepto wirkt nur gegen 2 von 200 Stämmen und ist eine sehr nebenwirkungsträchtige Impfung.

Wirkt nur 6 Monate, wenn man Lepto also dauerhaft haben will, muss man alle 6 Monate impfen.
Beate
 

Re: Impfen.....ja oder nein....

Beitragvon Donnys Mama » Mi 15. Dez 2010, 09:17

der thread lautet "Impfen.....ja oder nein...."

und nicht alle 3 jahre oder jährlich! dann reden wir wohl alle völlig aneinander vorbei!
Donnys Mama
 

Re: Impfen.....ja oder nein....

Beitragvon WineTittler » Mi 15. Dez 2010, 09:18

Una - auf´m Land sind die Hunde viel weniger ansteckungsgefährdet als in der Stadt, wo ja auf engstem Raum massenhaft Hunde dieselben Stellen "besuchen". Somit braucht man auf dem Land eher weniger zu impfen als in der Stadt...
Bild

WineTittler
Fast Hundertjährige mit Möchtegern-Neufundländern
 
Beiträge: 570
Registriert: Do 3. Jun 2010, 12:25
PLZ:
Vorname:

Re: Impfen.....ja oder nein....

Beitragvon ~chester~ » Mi 15. Dez 2010, 09:19

~chester~
 

VorherigeNächste

Zurück zu Das heiße Eisen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste