[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace_callback() expects parameter 4 to be integer, string given
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace_callback() expects parameter 4 to be integer, string given
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace_callback() expects parameter 4 to be integer, string given
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace_callback() expects parameter 4 to be integer, string given
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace_callback() expects parameter 4 to be integer, string given
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace_callback() expects parameter 4 to be integer, string given
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace_callback() expects parameter 4 to be integer, string given
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace_callback() expects parameter 4 to be integer, string given
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace_callback() expects parameter 4 to be integer, string given
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace_callback() expects parameter 4 to be integer, string given
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace_callback() expects parameter 4 to be integer, string given
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace_callback() expects parameter 4 to be integer, string given
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace_callback() expects parameter 4 to be integer, string given
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace_callback() expects parameter 4 to be integer, string given
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace_callback() expects parameter 4 to be integer, string given
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace_callback() expects parameter 4 to be integer, string given
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace_callback() expects parameter 4 to be integer, string given
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace_callback() expects parameter 4 to be integer, string given
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace_callback() expects parameter 4 to be integer, string given
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace_callback() expects parameter 4 to be integer, string given
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace_callback() expects parameter 4 to be integer, string given
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace_callback() expects parameter 4 to be integer, string given
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace_callback() expects parameter 4 to be integer, string given
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace_callback() expects parameter 4 to be integer, string given
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace_callback() expects parameter 4 to be integer, string given
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace_callback() expects parameter 4 to be integer, string given
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 379: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
Jeder-Hund • Thema anzeigen - Wolfskrallen, vorsorgl. amputieren oder nicht?

Wolfskrallen, vorsorgl. amputieren oder nicht?

Dieser Bereich ist nur Usern zugänglich!
Hier soll es um Reizthemen zur Hundehaltung gehen.

Wolfskrallen, vorsorgl. amputieren oder nicht?

Beitragvon Donnys Mama » Mi 14. Sep 2011, 14:42

so ihr lieben. ich hatte die nacht einen vorfall und mache mir seitdem gedanken...

donny quietschte nachts und ich sah im dunkeln einen schatten der sich seltsam bewegte... war hellwach und sah, dass donny mit seiner wolfskralle hinten in dem ösenring seines tick clips am hals hängen geblieben ist... jetzt war ich da und konnte ihn schnell befreien... jetzt hab ich aber angst, mal nicht schnell genug da zu sein.... er ist schonmal in seiner leine und am körbchen hängen geblieben.. die krallen wachsen rund nach innen und abknipsen lässt er sich die nicht...

meint ihr es wäre ratsam die vorsichtshalber zu entfernen? tja leider wohl mit vollnarkose.... aber wenn wir es nicht machen, bleibt er irgendwann mal irgendwo hängen und dann haben wir die sauerei und er die schmerzen...

was meint ihr? vorsorgliche OP ja oder nein?


wenn falsche rubrik bitte verschieben....
Donnys Mama
 

Re: Wolfskrallen, vorsorgl. amputieren oder nicht?

Beitragvon Inge » Mi 14. Sep 2011, 14:53

hm, ich neige ja dazu, nicht operieren zu lassen. Außerdem neige ich dazu, den Hunden abends eigentlich alles "auszuziehen".
Wie sind denn diese Krallen? Hängen die lose, so ist es bei Leo, oder sind die fest?
liebe Grüße von Inge und Leo mit Frodo im Herzen
Bild
Als du gingst, war noch keiner dafür bereit,
weil wir dachten - es wäre noch so viel Zeit. (Verfasser unbekannt)
Bild
Inge
verstruddelte Hexe mit/ohne Besen und Zauselhunden
 
Beiträge: 6983
Registriert: So 11. Apr 2010, 14:18
Wohnort: Daun
PLZ:
Vorname:

Re: Wolfskrallen, vorsorgl. amputieren oder nicht?

Beitragvon Donnys Mama » Mi 14. Sep 2011, 15:08

total lose... die kralle hängt quasi an nem zipfel an dem beinchen, aber wenn der reißt, blutet es wie sau... vielleicht gehts auch mit ner örtlichen narkose? die kralle an sich ist super dick und feste und deshalb auch blöd zu schneiden ohne gegendruck weil die so rumlabbelt...

normalerweise hat er nachts alles aus... aber den tick clip soll er ja zwecks zeckenschutz immer anhaben.. zieh ich nachts jetzt auch aus.. aber trotzdem kann er jederzeit überall hängenbleiben....
Donnys Mama
 

Re: Wolfskrallen, vorsorgl. amputieren oder nicht?

Beitragvon Claudia » Mi 14. Sep 2011, 15:29

Wir haben Benni die Krallen vor 3 Jahren an allen vier Beinen entfernen lassen, weil sie auch so sehr überhingen, und er hat danach eine ganz schlimme Infektion bekommen und dabei fast ein Hinterbein eingebüßt. Für mich ganz klar, nach diesem Vorfall, daß wir eine vorsorgliche Entfernung nie mehr vornehmen lassen würden.

Mit örtlicher Betäubung würde das wohl eher nicht funktionieren, denn wenn sie ganz entfernt werden, kommt das ja einer Amputation gleich, weil die mit dem Knochen verwachsen sind.
Liebe Grüße, Claudia :blind:, Zausel-Rennschaf Benni und Kater Merlin, *Vincenzo, Emma und Balu für immer im Herzen*
Claudia
Dauertelefonierende beharrliche Klofliege im James-Bond-Kostüm und schafhütende Windbeutelgräfin
 
Beiträge: 11787
Registriert: Do 8. Apr 2010, 20:52
Wohnort: Düsseldorf
PLZ:
Vorname:

Re: Wolfskrallen, vorsorgl. amputieren oder nicht?

Beitragvon ZORA » Mi 14. Sep 2011, 16:00

mir wäre die verletzungsgefahr zu groß bei diesen losen rumhänger der krallen...
eine bekannte von mir hat sie veröden lassen
das ging ganz gut!
Trauer kann man nicht sehen, nicht hören, kann sie nur fühlen.
Sie ist ein Nebel, ohne Umrisse.
Man möchte diesen Nebel packen und fortschieben,
aber die Hand fasst ins Leere.....


Bild
ZORA
Fröhliche Freundin von großohrigen Hundenasen und innerartlich- sozialkritisches AuthenzitätsKonzentrat mit positiver Intensivierung
 
Beiträge: 2892
Registriert: So 14. Aug 2011, 11:47
Wohnort: Wolfenbüttel
PLZ:
Vorname:

Re: Wolfskrallen, vorsorgl. amputieren oder nicht?

Beitragvon Inge » Mi 14. Sep 2011, 16:13

sprich doch einfach mal mit dem Tierarzt drüber. Denn der muss dahinter stehen, weil es ja, wie Claudia schon schrieb, eine Amputation ist. Und das muss er begründen können, aus Tierschutzgründen :floet:
liebe Grüße von Inge und Leo mit Frodo im Herzen
Bild
Als du gingst, war noch keiner dafür bereit,
weil wir dachten - es wäre noch so viel Zeit. (Verfasser unbekannt)
Bild
Inge
verstruddelte Hexe mit/ohne Besen und Zauselhunden
 
Beiträge: 6983
Registriert: So 11. Apr 2010, 14:18
Wohnort: Daun
PLZ:
Vorname:

Re: Wolfskrallen, vorsorgl. amputieren oder nicht?

Beitragvon Pepino » Mi 14. Sep 2011, 16:21

Schwierig. Mia hat hinten auch welche die rund wachsen, die schneide ich regelmässig. Bin übrigens der Meinung, das gehört zur Erziehung dazu, das sich die Hunde Krallen schneiden, Ohren sauber machen, Wunden versorgen etc. gefallen lassen. Wenn die Krallen sich ständig durch Verletzungen entzünden, würde ich schon darüber nachdenken sie entfernen zu lassen. Bei Mia machen sie keine Probleme, aber ich schneide sie auch immer kurz.
Pepino
 

Re: Wolfskrallen, vorsorgl. amputieren oder nicht?

Beitragvon Inge » Mi 14. Sep 2011, 16:31

hihi, wir können bei Leo sogar die Krallen schneiden und sie hinterher, weil da so weit das Leben reingeht, mit einem Lötkolben verschweißen :floet:
liebe Grüße von Inge und Leo mit Frodo im Herzen
Bild
Als du gingst, war noch keiner dafür bereit,
weil wir dachten - es wäre noch so viel Zeit. (Verfasser unbekannt)
Bild
Inge
verstruddelte Hexe mit/ohne Besen und Zauselhunden
 
Beiträge: 6983
Registriert: So 11. Apr 2010, 14:18
Wohnort: Daun
PLZ:
Vorname:

Re: Wolfskrallen, vorsorgl. amputieren oder nicht?

Beitragvon Pepino » Mi 14. Sep 2011, 19:26

Das nenne ich mal ganz großes Kino :biggrins: Versucht hab ich das noch nicht.....*überleg* :111:
Pepino
 

Re: Wolfskrallen, vorsorgl. amputieren oder nicht?

Beitragvon Donnys Mama » Do 15. Sep 2011, 08:13

danke für eure erfahrungswerte :)
Donnys Mama
 

Re: Wolfskrallen, vorsorgl. amputieren oder nicht?

Beitragvon Mone » Do 15. Sep 2011, 11:08

Mone
 

Re: Wolfskrallen, vorsorgl. amputieren oder nicht?

Beitragvon Donnys Mama » Do 15. Sep 2011, 11:34

nein also definitiv ist da kein knochen, es ist wirklich ein hautfätzchen... deshalb ja auch so wabbelig und da is die gefahr des abreißens ja auch viel größer...

ich quatsch mal mit dem doc....
Donnys Mama
 

Re: Wolfskrallen, vorsorgl. amputieren oder nicht?

Beitragvon Claudia » Do 15. Sep 2011, 12:16

Liebe Grüße, Claudia :blind:, Zausel-Rennschaf Benni und Kater Merlin, *Vincenzo, Emma und Balu für immer im Herzen*
Claudia
Dauertelefonierende beharrliche Klofliege im James-Bond-Kostüm und schafhütende Windbeutelgräfin
 
Beiträge: 11787
Registriert: Do 8. Apr 2010, 20:52
Wohnort: Düsseldorf
PLZ:
Vorname:

Re: Wolfskrallen, vorsorgl. amputieren oder nicht?

Beitragvon Donnys Mama » Do 15. Sep 2011, 12:21

das glaube ich claudia... würde mir genauso gehen.. aber mir geht die nacht nich aus dem kopf wo er sich selbst verfangen hatte... und das kann ja jederzeit überall passieren nicht nur im eigenen halsband...
Donnys Mama
 

Re: Wolfskrallen, vorsorgl. amputieren oder nicht?

Beitragvon Claudia » Do 15. Sep 2011, 13:29

Immer schwierig sowas - besprich dich doch mal mit Eurem Tierarzt. ohja1
Liebe Grüße, Claudia :blind:, Zausel-Rennschaf Benni und Kater Merlin, *Vincenzo, Emma und Balu für immer im Herzen*
Claudia
Dauertelefonierende beharrliche Klofliege im James-Bond-Kostüm und schafhütende Windbeutelgräfin
 
Beiträge: 11787
Registriert: Do 8. Apr 2010, 20:52
Wohnort: Düsseldorf
PLZ:
Vorname:

Re: Wolfskrallen, vorsorgl. amputieren oder nicht?

Beitragvon Donnys Mama » Fr 4. Nov 2011, 11:00

alles super überstanden, war nur ne leichte sedierung, wolfskrallen ohne probleme weg, waren ja eh nur dünn verknorpelt, zähne glänzen wieder und durch den tränen-nasen-kanal kam er leider nicht durch.. ok müssen wir mit knas-augen leben ;) er ist jetzt mit im büro (musste doch mit hin wegbringen und abholen) und schläft sich aus... obwohl er ja ein gegenmittel bekommen hat und nach 5 min. wieder das bein zum pinkeln heben konnte...

haben nen kragen mitbekommen, schmerzmittel und antibiothika... zurzeit geht er noch nicht dran, hoffe das bleibt so...
Donnys Mama
 

Re: Wolfskrallen, vorsorgl. amputieren oder nicht?

Beitragvon Coco » Fr 4. Nov 2011, 11:04

knud_del knud_del knud_del

Knuddel Donny mal von uns!
Coco
 
Beiträge: 2817
Registriert: Do 8. Apr 2010, 20:28
PLZ:
Vorname:

Re: Wolfskrallen, vorsorgl. amputieren oder nicht?

Beitragvon Donnys Mama » Fr 4. Nov 2011, 11:19

mach ich wenn er wieder wach ist, döst grade so schön :) knud_del
Donnys Mama
 

Re: Wolfskrallen, vorsorgl. amputieren oder nicht?

Beitragvon Claudia » Fr 4. Nov 2011, 15:45

Knuddel ihn von mir auch und gute Besserung. knud_del knud_del
Liebe Grüße, Claudia :blind:, Zausel-Rennschaf Benni und Kater Merlin, *Vincenzo, Emma und Balu für immer im Herzen*
Claudia
Dauertelefonierende beharrliche Klofliege im James-Bond-Kostüm und schafhütende Windbeutelgräfin
 
Beiträge: 11787
Registriert: Do 8. Apr 2010, 20:52
Wohnort: Düsseldorf
PLZ:
Vorname:

Re: Wolfskrallen, vorsorgl. amputieren oder nicht?

Beitragvon mestizo » Fr 4. Nov 2011, 15:57

Ups, hab gerade erst bei den letzten Beiträgen gesehen, daß es ein älterer Thread war - hatte mich nur schon gewundert: kaum fragt sie nach und schon sind sie ab. :floet:

Bei Asti haben wir bei der Kastration auch direkt 2 WK entfernen lassen, weil sie "lose" waren und er ständig irgendwo hängen blieb. Das blutet wirklich wie sonst was - das war Begründung genug, um sie zu entfernen, denn wie Claudia schon geschrieben hat, ist das nicht mal eben so erlaubt.

Bei El Hacho sitzt sie sehr fest und wächst auch eher rund - also ans Bein / an die Pfote ran. Da reicht ein regelmässiges schneiden völlig aus.

Prima, daß Donny alles gut überstanden hat und nun auch wieder mit einem strahlend weißen Lächeln durch die Welt läuft.
Das mit den Augen ist zwar ne blöde Sache, aber solange es ihn nicht stört und es keine anderen "Gefahren" birgt, ist das ja ok.
mestizo
 

Re: Wolfskrallen, vorsorgl. amputieren oder nicht?

Beitragvon Donnys Mama » Mo 7. Nov 2011, 08:41

danke euch, ja genauso sehe ich das auch... müssen halt nur mit kletschaugen leben, aber das kriegen wir hin!

heute verbandswechsel, bin mal gespannt wie die wunden aussehen, aber viel kann das ja net sein :) wollt ihr ein foto? :D nee kleiner scherz!
Donnys Mama
 

Re: Wolfskrallen, vorsorgl. amputieren oder nicht?

Beitragvon Claudia » Mo 7. Nov 2011, 10:14

dau3 Daß alles gut aussieht. :hoffi:
Liebe Grüße, Claudia :blind:, Zausel-Rennschaf Benni und Kater Merlin, *Vincenzo, Emma und Balu für immer im Herzen*
Claudia
Dauertelefonierende beharrliche Klofliege im James-Bond-Kostüm und schafhütende Windbeutelgräfin
 
Beiträge: 11787
Registriert: Do 8. Apr 2010, 20:52
Wohnort: Düsseldorf
PLZ:
Vorname:

Re: Wolfskrallen, vorsorgl. amputieren oder nicht?

Beitragvon Donnys Mama » Sa 12. Nov 2011, 09:55

alles sah gut aus, alles war super, nur leider an einer seite die fäden zu früh gezogen... also heute wieder hin und nochmal zunähen lassen.... :(
Donnys Mama
 

Re: Wolfskrallen, vorsorgl. amputieren oder nicht?

Beitragvon Coco » Sa 12. Nov 2011, 09:57

schock23 Autsch!

Gute Besserung!! knud_del
Coco
 
Beiträge: 2817
Registriert: Do 8. Apr 2010, 20:28
PLZ:
Vorname:

Re: Wolfskrallen, vorsorgl. amputieren oder nicht?

Beitragvon Claudia » Sa 12. Nov 2011, 11:35

Och nee :glotz: gute Besserung für Donny. dau3 dau3 dau3 knud_del
Liebe Grüße, Claudia :blind:, Zausel-Rennschaf Benni und Kater Merlin, *Vincenzo, Emma und Balu für immer im Herzen*
Claudia
Dauertelefonierende beharrliche Klofliege im James-Bond-Kostüm und schafhütende Windbeutelgräfin
 
Beiträge: 11787
Registriert: Do 8. Apr 2010, 20:52
Wohnort: Düsseldorf
PLZ:
Vorname:

Nächste

Zurück zu Das heiße Eisen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron